Dubrovnik Riviera

Dubrovnik Riviera erstreckt sich vom Fluss Neretva nach Cape Sharp, die an der südlichen kroatischen Küste befindet. Es ist in zwei Teile, aus denen die unteren Neretva Tal und den schmalen Küstenstreifen unterhalb Dinara massiven Archipels unterteilt.

Dubrovnik Riviera besteht aus Buchten, Strände von exotischer Schönheit sind die Inseln mit Bäumen, deren üppiger mediterraner Vegetation schafft eine besondere und entspannte Atmosphäre bedeckt. Dieses Gebiet ist reich an Orte von historischer Bedeutung, interessante Kultur, reich an Natur und Renaissance-Funktionen.

unnamed (1)

Cavtat – gekennzeichnet durch schöne Paläste und Villen. Hier können Sie die Ruhe der einsamen Buchten zu genießen und lange Spaziergänge am Meer, mit Blick auf die kleinen Inseln, die vor dem Meer Tor der Stadt befinden.

Klek – Diese kleine Stadt mit nur zwei hundert Einwohnern mit einem großen Kies und beleuchtete Promenade geschmückt – Lungo Mare, die Klek verbindet mit Radalj Ort. Klek ist ein wunderbares Ziel für einen Familienurlaub.

Lopud – nordwestlich der Stadt Dubrovnik, die Insel ist Teil der Elaphiten Archipels, und durch zwei schöne Buchten geschmückt: Lopud Bucht und Sunj. In der Bucht Šunj ist einer der schönsten Strände an der Adria.

Trsteno – das romantischer Ort ist berühmt für seine 500 Jahre alte Naturdenkmäler und den riesigen asiatischen Platanen. Genießen Sie den Garten mit einer Sommerresidenz, Aquädukt, Mühle, Brunnen …

Ston – Ston Mauer mit Türmen und Burgen sind eine der größten mittelalterlichen Stadt Ventures mit einer Gesamtlänge von 5,5 km, mit 40 Türmen und 5 Festungen. Es ist auch bekannt Ston Salinen.